Hebelzertifikate handeln

Nachdem finden eines passendes Hebelzertifkats soll dieses auch gehandelt werden. Als Beispiel wurde das Bull/Long Hebelertifikat mit der WKN CM98RM der Commerzbank ausgewählt. Um das Zertifikat zu laden muss nur die WKN oben links in die Suche der Commerzbank eingegeben werden.
 

 
Bei Börsenplatz wählen muss der Emittent ausgewählt werden, um den aktuellen Kurs zu sehen.

Um das Zerfitikat zu kaufen / verkaufen gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist das kaufen / verkaufen an der Börse (Button Kaufen/Verkaufen). Die zweite Möglichkeit ist das Livetrading, wo man das Zertifikat direkt vom Emittent kauft / verkauft.

Kauf / Verkauf direkt an der Börse

Man klickt auf kaufen und verkaufen. Es kommt ein Formular in dem man alle gewünschten Daten eingibt:
 

 

Das Formular ist einfach zu füllen. Man wählt ob es sich um einen Kauf oder Verkauf handelt. Danach gibt man die Menge ein und wählt als Handelsplatz Stuttgart. Zuletzt gibt man bei Limit den Preis an, den man bezahlen / erhalten möchte. Der Auftrag wirf ausgeführt, sobald das Limit erreicht wird. Ein Kauf / Verkauf via Limit ist in der Regel zu empfehlen. Im nächsten Schritt klickt man auf weiter, gibt seine Tan ein und bestätigt damit den Kauf / Verkauf.

Kauf / Verkauf via Live Trading beim Emittenten

Man klickt auf kaufen und verkaufen. Es kommt ein Formular in dem man alle gewünschten Daten eingibt:
 

 
In diesem Formular gibt man zuerst seine TAN ein, wählt dann Kauf bzw. Verkauf und bestimmte die Menge. Mit einen Klick auf weiter, kommt eine Ansicht, wo einen der aktuelle Kurs angezeigt wird, zu den dieser Auftrag ausgeführt wird. Hier kann nun frei entscheiden werden, ob dieser angenommen wird oder die Order abgebrochen wird.

So einfach ist ein Zertifikat gekauft bzw. verkauft.